Insight – Martin Gore und Depeche Mode

Hannibal Verlag

Martin Lee Gore ist seit 1980 Keyboarder, Songwriter, Gitarrist und (neben Dave Gahan) Sänger der erfolgreichen Kult-Band Depeche Mode. Ein Porträt.

„Meine Rolle bei Depeche Mode ist die eines Staatsmannes“, so Martin Gore im Interview mit Dennis Plauk am Tag nach dem Auftritt bei der Echo-Verleihung 2009, wo der Depeche Mode-Titel Wrong Weltpremiere feierte. „Ich begreife diese Band im Grunde wie ein Land, dessen Politik mir obliegt.“ Das wegweisende Album Sounds Of The Universe, schon das zwölfte der Band, war 2009 der jüngste Geniestreich. In 21 Ländern, darunter in Deutschland, Österreich und der Schweiz schoss es schon in der ersten Woche nach Erscheinen auf Platz 1. Ein Jahr danach wurden sie mit dem Echo 2010 als Beste Gruppe des Jahres Rock/Pop international ausgezeichnet.

Mehr zum Buch (Link zu amazon.de)